Wir leben mit unseren charmanten amerikanischen Waldkatzen in einem skandinavischen Blockbohlen-Holzhaus in der Nähe von Oldenburg in einem kleinen Dorf namens Friedrichsfehn. Friedrichsfehn ist ein aufstrebender Ort im schönen Ammerland, angegliedert an den Wildenloh - einem Waldgebiet mit vielen Laub- und Nadelbäumen, dass viele Tierarten beherbergt und einen hohen Freizeitwert besitzt.

Das Motto unserer kleinen, liebevollen Hobbyzucht lautet „klein aber fein“ bzw. „Qualität statt Quantität“. Da wir eine überschaubare Anzahl an Coonies halten und nur eine begrenzte Anzahl an Würfen pro Jahr planen, können wir jedem Kitten, das bei uns geboren wird, die nötige Aufmerksamkeit und Liebe schenken, die es braucht, um einen bestmöglichen Start zu erhalten. Unsere Kitten werden sehr sorgfältig aufgezogen, leben mit uns im Familienverband und sind aus diesem Grund sehr menschenbezogen, zudem zeigen sie keinerlei Angst vor Alltagsgeräuschen.

Die Abgabe unserer Kitten erfolgt frühestens nach der 14. Woche – in absolut gesundem Zustand - sie sind zu diesem Zeitpunkt mehrmals entwurmt worden, haben die Grundimmunisierung erhalten, bekommen selbstverständlich ein aktuelles Gesundheitszeugnis, den EU-Heimtierausweis, Papiere (Tica-Cats) sowie ein kleines Starterpaket mit auf den Weg. Wir suchen für unsere Coonies verantwortungsvolle Liebhaberhände und geben sie nur im Ausnahmefall in Züchterhand.

Wir legen unser Hauptaugenmerk auf gesunde, robuste und wesensstarke Tiere, wobei wir Größe und Typ nicht vernachlässigen.
Im übrigen sind all´ unsere Zuchttiere bei PawPeds registriert, so dass man sich selbst einen Eindruck bezüglich der Stammbäume verschaffen kann.

Abschliessend wünschen wir Ihnen an dieser Stelle viel Spaß auf unseren Seiten und würden uns über einen netten Pfotenabdruck in unserem Gästebuch sehr freuen.

Marion & Hergen Meiners